Leitfaden für den Kauf eines Sicherheitssystems - 6 Dinge, die Sie benötigen



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Technologische Fortschritte haben zu einem Anstieg in fast allen Industrie- und Unternehmenssektoren geführt, wie z. B. auch zu Haussicherungssystemen. Im Vergleich zu einer einzelnen IP-Sicherheitskamera oder einer kleinen Sicherheitskamera bieten Home-Security-Systeme, die mit mehr Funktionen und Geräten ausgestattet sind, den Schutz für Ihr gesamtes Haus oder Büro.

    Das Haussicherungssystem besteht aus Sicherheitskameras, DVR-System und Kontrollsystem, um all diese Teile zu integrieren. Teure Geräte verfügen über integrierte Wi-Fi-Kameras, die eine komplizierte Verkabelung zwischen Steuereinheit und Kameras vermeiden. Die Sicherheitssysteme sind in den letzten Jahren immer weiter fortgeschritten, da sie verschiedene Funktionen wie Bewegungsmeldersysteme, Nachtsichtkameras und drahtlose Cloud-Speicherfunktionen enthalten.

    Diese Systeme sind jetzt auch mit Ihren Smartphones kompatibel, um Sie ständig über die Sicherheit Ihres Hauses auf dem Laufenden zu halten und von jedem Ort der Welt auf Ihrem Smartphone zu sehen. Hier stellen wir Ihnen sechs Faktoren vor, die Sie vor dem Kauf eines neuen Home Security-Kamerasystems beachten sollten:

    Was kommt mit dem Home Security System?

    Wenn Sie eine einzelne Überwachungskamera für ein Zimmer oder Ihre Haustür kaufen, ist es in erster Linie ratsam, ein komplettes Schutzsystem mit allen wichtigen Komponenten zu kaufen, um die maximale Sicherheit für Ihr Haus zu gewährleisten.

    Bildnachweis: amazon.com

    Wenn Sie ein Sicherheitssystem für Ihr Zuhause auswählen, vergewissern Sie sich, dass das System mit Sicherheitskameras (zum Betrachten Ihrer Räume), digitalem Videorecorder (zum Aufzeichnen der Kameraausgabe Video und Audio) und Videokabeln (zum Anschließen von Kameras und Monitor an den DVR) ausgestattet ist. . Sie benötigen das Netzteil mit Splitter-Kabeln (für DVR und Kameras) und USB-Maus sowie eine Kurzanleitung zur Installation (optional). Das DVR-System sollte über alle Anschlüsse verfügen, um die Kameras und Monitorbildschirme zusätzlich zum internen Speichergerät zu integrieren, normalerweise eine Festplatte mit einem Speicherplatz in Terabyte.

    Anzahl der Kanäle im Haussicherungssystem

    Die Anzahl der Kanäle in dem Sicherheitssystem, die Sie kaufen, bestimmt, wie viele Kameras oder andere Geräte, wie z. B. ein Smartphone oder Tablet, mit dem Steuersystem verbunden werden können, um Ihr Haus zu überwachen. Mit einem Vier-Kanal-Sicherheitssystem können Sie beispielsweise nur vier Kameras gleichzeitig an das Sicherheitssystem anschließen.

    Wie können Sie entscheiden, wie viele Kanäle Sie benötigen? Die Antwort ist einfach: Die Anzahl der Kameras / Kanäle, die für Ihr Haus erforderlich sind, hängt ganz von der Größe Ihres Hauses ab. Wenn Sie beispielsweise vier Schlafzimmer und zwei Etagen in Ihrem Haus haben, ist es ratsam, ein Acht-Kanal-Sicherheitssystem zu kaufen, um in jedem Raum eine Kamera zu installieren, eine Kamera am Eingang des Hauses, eine im Wohnzimmer und zwei im Wohnzimmer verschiedene zufällige Punkte. Zunächst müssen Sie nicht acht Kameras kaufen. Mit einem Acht-Kanal-System können Sie bei Bedarf jedoch bis zu acht Kameras aufrüsten.

    Kameratypen des Heimsicherheitssystems

    Am Ende des Tages sind die Sicherheitskameras der wichtigste Bestandteil Ihres Sicherheitssystems. Der von Ihnen ausgewählte Kameratyp bestimmt die Aufnahmequalität und den Ort, an dem diese Kameras verwendet werden sollen.

    Bildnachweis: amazon.com

    Die Kameras verfügen heutzutage über eine Unmenge an unnötigen Funktionen. Daher möchten Sie vielleicht die Umgebung Ihres Hauses beurteilen und den Kameratyp entsprechend auswählen. In der Regel ist eine hochwertige Home-Security-Kamera mit 1080p HD-Aufnahme (bessere Auflösung und bessere Qualität) mit einigen optionalen Funktionen wie Bewegungserkennung, Nachtsicht, Gesichtserkennung, Video- und Audioaufzeichnung, Wetterfest (luftdicht gegen Staub und dauerhaft) ausgestattet (Wind und Regen) usw. Sie können mehr über Dinge lesen, die vor dem Kauf einer IP-Überwachungskamera zu beachten sind.

    Sicherheitssystem Video- und Audio-Backupspeicher

    Die Sicherungsfestplatte und andere Speichergeräte, die Sie mit diesen Sicherheitssystemen kaufen müssen oder in einigen Fällen mit diesen zusammengebaut werden, sind ein wesentlicher Faktor für die Festlegung der Archivierungsdauer der aufgezeichneten Informationen.

    Bildnachweis: amazon.com

    Typischerweise handelt es sich bei diesen Speicherlaufwerken um herkömmliche Festplatten mit einer Speichergröße von 500 GB bis über 3 TB. Wenn Sie eine 500-GB-Festplatte in Betracht ziehen, können Sie das Video für den ganzen Tag in HD-Qualität speichern. Dabei bietet 3 TB Speicherplatz für Daten von bis zu einer Woche. Wenn Sie sich keine Gedanken über die HD-Qualität von Videos machen, können Sie Videos mit niedriger Auflösung speichern, die Daten von 30 bis 50 Tagen auf einem 3-TB-Laufwerk aufnehmen können, bevor der Speicherplatz knapp wird. Das DVR-System überschreibt die Daten auf dem alten Video, sobald Ihre Festplatte voll ist, es sei denn, Sie markieren einige Informationen als "Nicht löschen".

    Sicherheitssystemverbindung zwischen zentralem System und Sicherheitskameras

    Das zentrale Konsolensystem Ihres Heimsicherheitssystems kann auf zwei Arten mit Ihren Überwachungskameras (drahtgebunden oder drahtlos) verbunden werden. Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Wireless-Systeme können bequem eingerichtet werden. Platzieren Sie einen beliebigen Standort Ihres Hauses, wenn Sie ein Stromkabel in der Nähe haben. In High-End-Sicherheitssystemgeräten verbinden sich alle Kamerakanäle über das HTTPS-verschlüsselte Protokoll.

    Mit dem kabellosen Kamerasystem können Sie eine einfache Einrichtung sicherstellen. Die Reichweite dieser Kamera ist jedoch auf wenige hundert Fuß beschränkt. Wenn Sie nicht über einen WLAN-Repeater verfügen, um die Reichweite Ihrer WLAN-Verbindung zu verbessern, ist dieses System für große Häuser nicht effizient.

    Bildnachweis: amazon.com

    Während wir sehen, dass das kabelgebundene System im Vergleich zum drahtlosen System eine größere Reichweite hat, ist es ziemlich schwierig, die Ecken Ihres Hauses zu erreichen, um es mit Video- und Stromkabeln zu installieren. Sie wollen nicht, dass die Ästhetik des Hauses durch im ganzen Haus verlaufende Kabel zerstört wird, oder? Die Wahl der drahtlosen oder drahtgebundenen Kommunikationsmittel hängt von der Größe Ihres Hauses ab.

    Überwachungsgeräte für Haussicherungssysteme

    Diese Systeme verfügen auch über einen Anzeigemonitor, der mehrere Bildschirme gleichzeitig anzeigen kann, wobei jeder Bildschirm die Ansicht über einen separaten Kanal anzeigt. Sie können die Monitoranzeige über die Videokabel anschließen. Bei einem Wi-Fi-basierten Heimsicherheitssystem können Sie die Kanäle auf jedem Computer über den Webbrowser und eine dedizierte IP-Adresse überwachen.

    Bildnachweis: amazon.com

    Darüber hinaus können die Videos und Audiodateien mithilfe von dedizierten Anwendungen oder Internetprotokollen (IP), die von einigen Herstellern bereitgestellt werden, live auf einen Smartphone-Bildschirm gestreamt werden, sodass Sie jede Ecke Ihres Hauses auf dem Smartphone beobachten können.

    Haussicherungssystem Erweiterte Funktionen

    Das moderne Haussicherungssystem ist nicht nur effizienter, sondern auch intelligent geworden. Durch die Möglichkeit, mit Smartphones, Tablets und Laptops zu interagieren, halten diese Sicherheitssysteme Sie über den Sicherheitsstatus Ihres Hauses auf dem Laufenden. Diese intelligenten Haussicherheitssysteme können Sie selbst in Form von E-Mail-Benachrichtigungen oder Push-Benachrichtigungen über mobile Geräte kontaktieren, wenn ein glaubwürdiges Risiko wie Bewegungsmelder oder Einbruchsicherheit erkannt wird.

    Bildnachweis: amazon.com

    Die Sicherheit Ihres Hauses ist eines der wichtigsten Anliegen in Ihrem Leben. Um sicherzustellen, dass Sie ohne menschliche Eingriffe immer die beste Sicherheit haben, muss ein Haussicherungssystem alle Ihre wertvollen Vermögenswerte schützen.

    Mit Smartphone und anderen intelligenten Algorithmen zur Erkennung von Menschen werden diese Systeme Tag für Tag intelligent, um Personen zu identifizieren, denen Sie Ihr Eigentum anvertrauen, und sie mithilfe von Gesichtserkennungssoftware von Bedrohungen zu unterscheiden. HD-Aufnahmen, eine Menge Speicher (in Terabyte) zum Speichern von Videos für ein paar Wochen oder Monate, wetterfeste Eigenschaften und kabelloser Betrieb sind die technologischen Fortschritte, die eine schnelle Installation dieses Systems in Ihrem gesamten Haus ermöglichen.

    Vorherige Artikel

    Sichern Sie Ihr drahtloses BSNL-Modem vor Eindringlingen.

    Sichern Sie Ihr drahtloses BSNL-Modem vor Eindringlingen.

    Wir haben das Bild von kabelgebundenen Geräten in unserem Haus verloren. Wir sind alle daran interessiert, die Welt zu erkunden, indem Sie sich auf unserer Couch oder im Bett entspannen und Ihren Lieblings-Youtube-Kanal auf Ihrem Tablet ansehen. Haben Sie jemals gedacht, dass jeder auf Ihr drahtloses Netzwerk zugreifen kann, wenn es geöffnet ist? ...

    Nächster Artikel

    Beste Android-Apps zum Streamen von Mediendateien zu Chromecast vom Telefon aus

    Beste Android-Apps zum Streamen von Mediendateien zu Chromecast vom Telefon aus

    Chromecast ist ein Medien-Streaming-Gerät in Miniaturgröße, das an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehgeräts angeschlossen wird. Mit Hilfe dieses Geräts können Sie Ihre Lieblingsunterhaltung und Apps von Ihrem Android-Telefon, Tablet oder Chromebook direkt auf den großen Bildschirm übertragen. Standardmäßig kann Ihr Android-Gerät Gerätebildschirme und YouTube-Videos an Chromecast übertragen. Chromecast ...