Verstecken Sie das blaue Häkchen, um WhatsApp Sender zu fälschen, indem Sie die Lesebestätigungen behalten



WhatsApp ist der beliebteste Messaging-Dienst und funktioniert mit fast allen Smartphones gut. WhatsApp informiert Sie fast in Echtzeit über den Zustellstatus Ihrer Nachricht. Die beiden grauen und blauen Häkchen neben der zu sendenden Nachricht geben den Status " Geliefert" und " Gelesen" Ihrer Nachricht an.

Dies ist eine nette Funktion, um sicherzustellen, dass die Nachricht an den WhatsApp-Posteingang der Empfänger gesendet wird. Sie können diesen Übermittlungsstatus ausblenden, wenn Sie Lesebestätigungen unter WhatsApp-Einstellungen> Konto> Datenschutzfenster deaktivieren. Leider blendet WhatsApp den Zustellungsstatus für Ihre Nachrichten aus, wenn Sie Lesebestätigung deaktivieren, fairer Deal…. Recht?

Einige von uns mögen das nicht und benötigen eine alternative Methode, um den Nachrichtenstatus in ihrem Posteingang auszublenden, während der Status der gesendeten Nachrichten angezeigt werden soll. Es gibt eine Problemumgehung, um dies mit wenigen einfachen Schritten zu ermöglichen.

Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie dies ohne zusätzliche App oder Rooting tun können. Die meisten Schritte haben wir mit Android- und iOS-Screenshots demonstriert. In WhatsApp sind diese Schritte auf anderen Plattformen wie Windows oder BlackBerry OS ähnlich.

Android und iPhone verfügen über eine Benachrichtigungsoption, mit der einige Zeichen der neuen WhatsApp-Nachricht auf dem Smartphone angezeigt werden können. Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten möchten, sobald Sie eine Nachricht erhalten, müssen Sie diese in den Benachrichtigungseinstellungen Ihres Telefons aktivieren.

Auf Ihrem iPhone Einstellungen> Benachrichtigung> unter Benachrichtigungsstil> WhatsApp> Benachrichtigung zulassen (Einschalten), Im Benachrichtigungscenter anzeigen (Einschalten), Auf Sperrbildschirm anzeigen (Einschalten).

Wenn Sie die WhatsApp-Benachrichtigung auf dem Telefonbildschirm oder auf dem WhatsApp-Hauptbildschirm sehen, öffnen Sie das WhatsApp-Anwendungssenderfenster nicht.

Der erste Schritt besteht darin, den Flugzeugmodus an Ihrem Telefon zu aktivieren. Für Android Gehen Sie zu Menü> Einstellungen> Drahtlos und Netzwerke> Flugmodus aktivieren.

Auf diesen Flugzeugmodus kann unter Android schnell zugegriffen werden: Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, und wählen Sie Telefonoptionen> Flugzeugmodus> Einschalten. Sie können sie auch direkt über das Benachrichtigungsfeld einschalten.

Auf dem iPhone Gehen Sie zu Einstellungen> Flugzeugmodus einschalten oder Flugzeugmodus über das Control Center einschalten.

Sobald Sie den Flugzeugmodus aktivieren, wird die Verbindung zum Internet getrennt, und der WhatsApp- Lesestatus wird nicht beim Sender aktualisiert. Jetzt öffnen Sie die WhatsApp-Anwendung und können Ihre neue Nachricht lesen.

Löschen Sie die Nachricht sofort nach dem Lesen von WhatsApp. Tippen Sie unter Android auf Nachricht, die Sie löschen möchten, und klicken Sie oben auf das Papierkorbsymbol. Tippen Sie im iPhone auf die Massage, die Sie löschen möchten, und wählen Sie "Löschen". Klicken Sie unten auf das Papierkorbsymbol.

Jetzt müssen Sie die WhatsApp-App aus dem Hintergrund schließen, bevor Sie das Telefon wieder mit dem Internet verbinden. In IPhone> Doppelklicken Sie auf die Home-Taste und streichen Sie das WhatsApp-Fenster vom Bildschirm nach oben. Klicken Sie in Android auf die Schaltfläche " Übersicht " und streichen Sie WhatsApp von weit weg.

Schalten Sie jetzt den Flugzeugmodus aus, um Ihr Telefon mit dem Internet zu verbinden. Android, Flugzeugmodus über Benachrichtigungsfeld oder iPhone ausschalten. In Control Center ausschalten.

Der WhatsApp-Absender kann nun den ungelesenen Status der Nachricht sehen, die Sie von Ihrem Telefon gelöscht haben. Sie können diesen Trick wiederholen, um den Status der WhatsApp-Nachrichten für einen beliebigen Absender oder eine Nachricht zu verbergen.

Vorherige Artikel

So beschleunigen Sie den Google Chrome-Browser auf dem PC

So beschleunigen Sie den Google Chrome-Browser auf dem PC

Google Chrome ist ein funktionsreicher Browser mit einer einfachen Benutzeroberfläche. Dieser Browser von Google enthält auch Erweiterungen und Designs, mit denen Sie das Surferlebnis personalisieren und die Funktionen erweitern können. Bei der Auswahl des Browsers legen wir größten Wert auf Sicherheit und Geschwindigkeit. Goo...

Nächster Artikel

7 Beste AR-Apps für iPhone und iPad

7 Beste AR-Apps für iPhone und iPad

Mit der Veröffentlichung von iOS 11 konnte die Apple-Software die zugrunde liegende Hardware effizienter nutzen. In iOS 12 ist es einfach besser geworden. Apple kann jetzt mit der Unterstützung von AR-Apps das volle Potenzial der installierten Hardware voll ausschöpfen. Damit nutzen Entwickler auf der ganzen Welt ARKit, um Virtual-Reality-Apps und AR-Spiele für iOS zu erstellen. iO...