Erhalten Sie die vollständige Kontrolle über die iPhone-Datennutzung und sparen Sie Geld!



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Tatsächlich hat Smartphone in der heutigen schnelllebigen Welt wesentlich dazu beigetragen, Zeit und Distanz zu überwinden. Innerhalb kürzester Zeit können wir auf die Informationen der ganzen Welt zugreifen. Was ist mit der Datennutzung in Ihrem Telefon? Die übermäßige Datennutzung, vor allem unter Teenagern, spielt eine böswillige Rolle, wenn es darum geht, das hart verdiente Geld der Eltern abzuziehen.

    Sie können die Datennutzung jedes iPhones überprüfen. Öffnen Sie iOS-Einstellungen> Mobilfunkkategorie> blättern Sie nach unten zu „Aktuelle Periode“ . Hier können Sie die für einen bestimmten Zeitraum verwendete Datenmenge anzeigen, für die Sie den Monitor erneut starten können.

    Sobald Sie feststellen, dass die Datennutzungsnummern auf Ihrem iPhone stark ansteigen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um sie zu kontrollieren.

    Deaktivieren Sie den Wi-Fi-Assistenten

    Apple hat eine erstaunliche Funktion eingeführt, die sicherstellt, dass unter iOS 9 ununterbrochenes Streaming möglich ist. Wechseln Sie zu Mobilfunkdaten, falls Ihre WLAN-Verbindung unzuverlässig ist.

    Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert, und viele Benutzer sind von übermäßiger Datennutzung betroffen. Sie können die Verwendung dieser Daten verhindern, indem Sie diese Funktion deaktivieren. Gehen Sie zu Einstellungen> Mobile Daten> Scrollen Sie nach unten, um den Wi-Fi-Assistenten zu deaktivieren .

    Deaktivieren Sie die Verwendung mobiler Daten für iCloud

    Wenn Sie iCloud zum Speichern von Dateien oder zum Sichern Ihrer Geräte-Apps verwenden, kann dies zu einer erheblichen Erhöhung der Datennutzung führen.

    Wenn Sie während Ihrer Uberfahrt an dem Pages-Dokument arbeiten, bedeutet dies auch die Verwendung Ihrer mobilen Daten. Sie können dies deaktivieren. iOS-Einstellungen> iCloud> iCloud-Laufwerk> Scrollen Sie nach unten, um die Option "Cellular Data" zu deaktivieren.

    Blockieren Sie Junk-Apps von Mobile Data

    Ist Ihnen bewusst, dass die verschiedenen Apps Optionen haben, um zu steuern, wann die Datennutzung verwendet wird? Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Mobiltelefon> Blättern Sie zu "Zellendaten verwenden für"> Einzelne App aktivieren / deaktivieren.

    Diese Apps würden den Inhalt nicht aktualisieren oder automatisch herunterladen. bis sie mit Wi-Fi verbunden sind.

    App Store-Nutzung für mobile Daten einschränken

    Es ist sehr wahrscheinlich, dass die App Store App eine große Zahl in den "Cellular" -Einstellungen hat. Dies kann daran liegen, dass Ihr Mobiltelefon automatisch die Updates für die Apps herunterlädt, sobald das Update im App Store verfügbar ist. Um dies zu verhindern, gehen Sie zu " Einstellungen"> "iTunes & App Store"> und deaktivieren Sie die "zellulare Datennutzung" .

    Vermeiden Sie das Streaming von Musik in hoher Qualität

    Apple hat eine Option zum Streamen der Musik in hoher Qualität gegeben, unabhängig davon, ob Sie mit WLAN oder mobilen Daten verbunden sind.

    Die höhere Musikqualität bedeutet einfach eine stärkere Verwendung von Daten und das Deaktivieren zum Speichern von Daten. Einstellungen> Musik> Hohe Qualität auf dem Mobiltelefon deaktivieren . Sie können hochwertige Musik nur über Wi-Fi genießen.

    Hintergrund-App-Aktualisierung deaktivieren

    Da Apple Apps den Inhalt automatisch im Hintergrund aktualisieren und herunterladen kann, Dies kann für die Akkulaufzeit schädlich sein und zu übermäßigem Datenverbrauch führen. Sie können diese "Hintergrund-App-Aktualisierung" deaktivieren, und die Apps würden keine Daten im Hintergrund verwenden. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Hintergrund-App-Aktualisierung> Deaktivieren Sie die Apps oder deaktivieren Sie die Funktion der Hintergrund-App für jede App.

    Deaktivieren Sie E-Mail, Kontakte und Kalendersynchronisierung

    Das iPhone empfängt standardmäßig automatisch die neuen E-Mails, Kalenderereignisse und Kontakte. Wenn Sie über ein Google-Konto verfügen, wird der Server ständig auf neue Informationen überprüft. Daher lädt es die E-Mail herunter, sobald sie verfügbar ist, was zu einer höheren Datennutzung führt.

    Sie können dies verhindern, Einstellungen> Mail> Kontakte> Kalender> Neue Daten abrufen, und die Optionen auf "manuell" einstellen. Wenn Sie die Einstellungen manuell vorgenommen haben, kann Ihr Telefon keine neuen E-Mails herunterladen, es sei denn, die Mail-App wird geöffnet.

    Verwenden Sie zum Speichern / Komprimieren von Browsern

    Wenn Sie gerne Daten durch Ihr Mobiltelefon durchsuchen, können Sie Ihre Daten durch eingebauten Datenkomprimierungs-Proxy mithilfe von Google Chrome (iTunes-Link) reduzieren. Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie zunächst auf Chrome> Einstellungen> Bandbreite> Datenschoner gehen .

    Ein anderer alternativer Browser ist Opera Mini, der die Größe der von Ihnen besuchten Websites verringert. Es komprimiert Bilder, Videos und Text, wodurch Websites leichter und schneller geladen werden. Laden Sie von Opera Mini aus iTunes

    Daten für die Offline-Verwendung zwischenspeichern

    Viele iOS-Apps unterstützen die Offline-Nutzung. Mit Spotify und einem anderen Musikdienst können Sie mit der App Musik "offline verwenden". Es stehen Apps zur Verfügung, um Musik offline aus der Cloud zu streamen . Wie wäre es, wenn Sie die Karten offline durchsuchen? Sie können die Top 5 Offline-Kartenanwendungen für das iPhone überprüfen , um Geld im Datenplan zu sparen. Erstaunlich genug, da es Ihnen wieder beim Speichern einer Menge Daten helfen würde. Wenn Sie ein Fan der Google- oder Waze-Karte sind, können Sie Waze und Google Map offline herunterladen, um mobile Daten zu speichern

    Sie haben immer die letzte Möglichkeit, die Daten zu kontrollieren, wenn Sie die Warnung vor übermäßiger Datennutzung erhalten. Deaktivieren Sie einfach die gesamte Datennutzung Ihres Mobiltelefons. Dies ist der einfachste Schritt, um Ihre Rechnungen zu begrenzen. Gehen Sie zu iPhone-Einstellungen> Mobiltelefon> Mobilfunkdaten> Aus.

    Man sagt, dass "das Geld, das gespart wird, das verdiente Geld ist". Planen Sie vorher, um die Verschwendung Ihres kostbaren Geldes zu stoppen. Nun haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Datennutzung. Befolgen Sie diese einfachen Tipps und sehen Sie den drastischen Untergang Ihrer Handyrechnungen.

    Vorherige Artikel

    6 Beste Android Private Browsing-Apps für sicheres Surfen

    6 Beste Android Private Browsing-Apps für sicheres Surfen

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Die Technologie des privaten Browsing oder des anonymen Browsings zieht die meisten Millennials an, das Internet zu nutzen, ohne einen Eindruck für neugierige Augen zu erzeugen. Durch privates Browsen im Internet wird manchmal zu einem wichtigen Element, wenn Sie beim Browsen nach wichtigen Informationen aus dem Web völlig anonym sein möchten. B...

    Nächster Artikel

    So aktivieren Sie das private Surfen in Internet Explorer

    So aktivieren Sie das private Surfen in Internet Explorer

    Manchmal möchten Sie keine Spuren Ihrer Web-Browsing-Aktivitäten auf Ihrem Computer hinterlassen. Egal, ob Sie ein Geschenk auf einem gemeinsam genutzten PC kaufen oder ein Konto in einem Internetcafé einchecken möchten, Sie möchten keinen Beweis für Ihr Browsing oder Ihren Suchverlauf hinterlegen, das andere Personen sehen können. InPri...