Stellen Sie eine drahtlose Verbindung zum BSNL Broadband Modem her



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Haben Sie ein Funkmodem von BSNL und verbinden es immer noch mit Kabeln? Sie können sich von den Kabeln befreien und die Freiheit von WLAN genießen, indem Sie WLAN im BSNL-Modem aktivieren.

    Dank der WLAN-Funktion (WLAN) kann Ihr Laptop mit Ihrem Tablet / iPad-, iPhone- oder Android-Phone-Gerät gleichzeitig eine drahtlose Verbindung zum BSNL-Breitbandmodem herstellen und die Internetverbindung im ganzen Haus nutzen. Die Konfiguration ist einfach und kann in Schritt-für-Schritt-Prozedur selbst vorgenommen werden.

    Öffnen Sie Ihren Browser (Firefox, Chrome oder Internet Explorer) und geben Sie 192.168.1.1 (die Nummer kann sich von Gerät zu Gerät ändern) in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Sie werden aufgefordert, die Benutzer-ID und das Kennwort einzugeben. Geben Sie als Benutzer-ID und Kennwort "admin" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie werden auf der Modem-Konfigurationsseite angemeldet. Die Konfigurationseinstellungen für Wireless sind allen Modems gemeinsam. Dieses Einstellungsmenü wird jedoch an verschiedenen Stellen für verschiedene Hersteller angezeigt.

    Überprüfen Sie die geöffnete Konfigurationsseite mit dem angegebenen Bild und fahren Sie fort. Wenn es nicht übereinstimmt, überprüfen Sie dies. Klicken Sie auf der geöffneten Konfigurationsseite auf den Link Interface Setup und klicken Sie auf Wireless.

    Geben Sie die Details wie auf dem Bild ein, um das WLAN einzuschalten. Sie können Ihre eigene SSID in der Spalte & Sicherheitseinstellungen später ändern, wenn Sie möchten.

    Geben Sie als drahtlosen Schlüssel ein beliebiges Wort mit 5 oder 10 Ziffern in der Spalte Schlüssel Nr. 1 ein. Bei Bedarf können Sie hier auch bis zu 5 ähnliche Schlüssel auswählen. Beachten Sie, dass dieser Schlüssel während des Verbindungsaufbaus in Ihrem Computer eingegeben werden muss.

    Klicken Sie nach Abschluss der Einstellungen auf Speichern, um die Einstellungen abzuschließen. Jetzt wird Ihr WLAN gestartet und Sie können Ihre Geräte suchen und eine Verbindung herstellen. Versuchen Sie, verfügbare Netzwerke auf Ihrem Laptop anzuzeigen, und Sie können die während der Konfiguration angegebene SSID sehen.

    Stellen Sie eine Verbindung zu diesem Netzwerk her und der Sicherheitsschlüssel sollte abgefragt werden. Geben Sie den ausgewählten Sicherheitsschlüssel ein und stellen Sie eine Verbindung her. Die Verbindung wird hergestellt.

    Starten Sie das Modem neu, um die Einstellungen dauerhaft zu speichern. Klicken Sie auf Wartung und dann auf SysRestart. Vergewissern Sie sich, dass die ausgewählte Option Aktuelle Einstellungen ist, und klicken Sie auf die Schaltfläche Neustart.

    Warten Sie einige Minuten, und überprüfen Sie, ob Ihr WLAN, ADSL oder Link, die Internet- oder Datenleuchten im Modem leuchten. Jetzt können Sie eine drahtlose Verbindung zum Modem herstellen, indem Sie den Sicherheitsschlüssel eingeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Vergessen Sie nicht, die Option "Einstellungen speichern" in Ihren Geräten auszuwählen, um beim Einschalten automatisch eine Verbindung zum Internet herzustellen. Nach erfolgreicher Verbindung können Sie Ihr Kabel von Ihrem Laptop entfernen. Bewahren Sie das Kabel an einem sicheren Ort auf, da die Einstellungen im Modem geändert oder neu konfiguriert werden müssen.

    Vorherige Artikel

    6 Beste Android Private Browsing-Apps für sicheres Surfen

    6 Beste Android Private Browsing-Apps für sicheres Surfen

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Die Technologie des privaten Browsing oder des anonymen Browsings zieht die meisten Millennials an, das Internet zu nutzen, ohne einen Eindruck für neugierige Augen zu erzeugen. Durch privates Browsen im Internet wird manchmal zu einem wichtigen Element, wenn Sie beim Browsen nach wichtigen Informationen aus dem Web völlig anonym sein möchten. B...

    Nächster Artikel

    So aktivieren Sie das private Surfen in Internet Explorer

    So aktivieren Sie das private Surfen in Internet Explorer

    Manchmal möchten Sie keine Spuren Ihrer Web-Browsing-Aktivitäten auf Ihrem Computer hinterlassen. Egal, ob Sie ein Geschenk auf einem gemeinsam genutzten PC kaufen oder ein Konto in einem Internetcafé einchecken möchten, Sie möchten keinen Beweis für Ihr Browsing oder Ihren Suchverlauf hinterlegen, das andere Personen sehen können. InPri...