Vollständige Anleitung zum Schutz von Android aus der Facebook-Datenerfassung



Facebook ist auf dem Weg zu den ersten Schlagzeilen, wenn es um gravierende Probleme bezüglich Datendiebstahl und Datenschutz geht. Wie der Bericht mitteilt, sammelt Facebook die privaten Daten des Nutzers ohne deren Einwilligung und gibt sie an andere Forschungsunternehmen weiter. Darüber hinaus hat der Social-Media-Riese dies auch in seinen Bedingungen nicht erwähnt.

Daher könnten die Benutzer daran interessiert sein, wie Sie Ihr Android vor der Facebook-Datenerfassung schützen können. In diesem Artikel zeigen wir die wesentlichen Schritte, die Sie zum Aufheben dieser überflüssigen Datenfreigabe befolgen müssen.

Begrenzen Sie die Facebook-App-Berechtigungen für Android

Damit eine Social-Media-Anwendung reibungslos ausgeführt werden kann, müssen Sie ihr den grundlegenden Zugriff auf " Speicher " sowie auf die Internetverbindung gewähren. Darüber hinaus fragt die Facebook-App nach den Berechtigungen für Kalender, Kontakte, Standort, Mikrofon, SMS und Telefon. Unter verschiedenen Berechtigungen muss außerdem im Hintergrund gestartet werden, Systemeinstellungen geändert werden, WLAN- und Bluetooth-Verbindungen müssen geändert werden, was durchaus fragwürdig ist.

Um die Berechtigungen zu überprüfen, navigieren Sie zu Einstellungen und suchen Sie nach der Facebook-App.

Um sicherzustellen, dass die Facebook-App Sie nie wieder auf Android verfolgt, deaktivieren Sie alle Berechtigungen mit Ausnahme von " Speicher ". Wann immer Sie auf Facebook live gehen möchten, werden Sie um Erlaubnis zur Verwendung von Kamera und Mikrofon gebeten. Dort müssen Sie auf ' Einmal zulassen ' klicken.

Löschen Sie den Facebook-Standortverlauf auf Android

Facebook hat eine Funktion für "Freunde in der Nähe", die den Standort zulässt, wenn Sie aktiv bleiben möchten.

Um es vollständig zu deaktivieren, gehen Sie zu " Freunde in der Nähe " und schalten Sie es aus. Wählen Sie nun ' Location Settings ' und deaktivieren Sie den ' Location History ', um den Standortzugriff zu deaktivieren.

Um die gesammelten Standortdaten zu verschrotten, gehen Sie zu Ihrem Profil und tippen Sie auf " Aktivitätsprotokolle ". Klicken Sie nun auf ' Filter ' und scrollen Sie nach unten, um den ' Standortverlauf ' auszuwählen. Fahren Sie fort und wählen Sie " Standortverlauf löschen ".

Deaktivieren Sie das Hochladen von Kontakten aus Android

Um das Hochladen von Kontakten aus der Facebook-App zu deaktivieren, navigieren Sie zum Menü und navigieren Sie nach unten, um nach "App-Einstellungen" zu suchen und diese auszuwählen.

Schalten Sie nun die Option aus, die " Continuous Contacts Upload " anzeigt . Ein Popup-Fenster mit der Meldung "Alle zuvor hochgeladenen Kontaktinformationen werden gelöscht" erscheint und Sie müssen " AUS " auswählen.

Facebook Lite App Kontakt Teilen

Für die Leute, die die Facebook Lite App verwenden, können Sie zum Menü gehen und dann nach unten scrollen, um ' Einstellungen ' zu suchen und auszuwählen. Hier gibt es 3 Dinge zu tun. Deaktivieren Sie zunächst das Hochladen von Kontakten und machen Sie dasselbe für das Hochladen von Anruf- und Textprotokollen . Wählen Sie nun "Importierte Kontakte" und tippen Sie auf "Importierte Kontakte löschen" und anschließend auf " OK ".

Leider gibt es in der Facebook-Lite- App kein solches Aktivitätsprotokoll . Daher können Sie die Standortdaten nicht verschrotten. Um dies manuell durchzuführen, öffnen Sie Facebook in einem beliebigen Browser und befolgen Sie die in der Facebook-App auf Android genannten Schritte.

Überprüfen Sie die Messenger-App-Berechtigungen auf Android

Das Ziel dieser App ist es, alle Chats zu verwalten und Videoanrufe mit Ihren Freunden zu führen. Normalerweise werden Berechtigungen wie Kalender, Kamera, Kontakte, Standort, Mikrofon, SMS, Speicher sowie Telefon benötigt. In anderen Zustimmungen möchte es Ihre Servicemeldungen lesen und im Hintergrund starten. Die Messenger-App bietet auch die Funktion, um Ihre Standard-Messaging-App zu ersetzen. Außerdem werden Sie aufgefordert, alle Ihre Kontakte zu synchronisieren, damit Sie Freunde finden können, die sich in Messenger befinden. Sie können mit ihnen per SMS chatten, sodass diese App als Standard-App für die Zustellung von SMS verwendet wird.

Um die Berechtigungen zu überprüfen, navigieren Sie zu Einstellungen und navigieren Sie zum Anwendungsmanager. Suchen Sie nach der Facebook Messenger-App. Grundlegende Berechtigungen, die Sie erteilen müssen, sind hier ' Speicher '. Sie können alle anderen Zugriffsberechtigungen deaktivieren und die Option " Einmal zulassen " wählen, während Sie ausgeführt werden. Es wird von selbst angezeigt, wenn die App einen bestimmten Zugriff benötigt. Zu Zeiten, zu denen Sie ein Bild oder Video freigeben möchten oder wenn Sie einen Videoanruf mit einem Freund beginnen, fragt die App nach Erlaubnis.

Stoppen Sie die Android SMS-Integration

Wenn Sie die Standard-SMS-App anstelle der Android-Nachrichten-App auf Messenger eingestellt haben, können Sie jetzt zurückkehren.

Gehen Sie zu Ihrem Profil, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf " SMS ". Schalten Sie es aus, um es als Standard-SMS-App zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie Kontaktsynchronisierung mit Facebook

Um die Synchronisierung für Kontakte zu deaktivieren, gehen Sie zu Ihrem Profil und scrollen Sie nach unten, um " Personen " zu erreichen, und tippen Sie darauf.

Wählen Sie nun " Kontakte synchronisieren " und Sie werden gefragt, ob Sie alle Kontakte entfernen und die Synchronisierung beenden möchten. Tippen Sie auf ' OK ', um Kontakte zu entfernen und zu synchronisieren.

Beenden Sie die Facebook Messenger Lite-Kontaktsynchronisierung

Wenn Sie die Messenger Lite-App verwenden, entfernen Sie alle Kontakte, die mit Facebook synchronisiert sind. Gehen Sie zur Registerkarte "Profil" und wählen Sie " Personen ".

Deaktivieren Sie nun die Option "Telefonkontakte synchronisieren ". Ein Dialogfeld mit der Meldung, dass "alle Ihre zuvor synchronisierten Kontakte entfernt werden", wird dort angezeigt und " AUS " ausgewählt.

Stoppen Sie die Facebook-Datenerfassung auf Android

Data Mining und Erfassung ist ein vorrangiges Ziel aller Apps und Dienste. Einige von ihnen nutzen die gesammelten Daten, um ihre eigenen Dienste zu verbessern, während andere sich entscheiden, an andere Plattformen für Forschung und Analyse zu verkaufen. Die Daten, die wir erheben dürfen, oder die Daten, die wir freiwillig auf einer Plattform hochladen, können sich negativ auf den Benutzer auswirken. Ergreifen Sie jetzt Ihre Maßnahmen und sichern Sie alles, was zu Datendiebstahl und Datenschutzverletzungen Ihrer Facebook-Daten führen kann.

Vorherige Artikel

10 beste Jobsuche-Apps für Android-Benutzer

10 beste Jobsuche-Apps für Android-Benutzer

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Heutzutage ist die Jagd auf einen Job eine sehr beschwerliche Arbeit. Niemand ist bereit, die ganze Zeit von der Säule zur Post zu laufen. Deshalb gibt es einige beste Apps für die Jobsuche für Android-Benutzer. Diese Apps erleichtern die Suche nach Jobs für Einsteiger und Fortgeschrittene. In...

Nächster Artikel

So machen Sie einen Screenshot und speichern ihn mit Java und Selenium Webriver im lokalen Ordner

So machen Sie einen Screenshot und speichern ihn mit Java und Selenium Webriver im lokalen Ordner

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Hiermit können Sie einen Screenshot einer beliebigen Webseite erstellen und das Bild in einem lokalen Ordner speichern. Dies basiert auf Selenium Webdriver und unterstützt derzeit Firefox, Internet Explorer, Chrome und Safari. Das Bild kann im lokalen Ordner mit der aktuellen Uhrzeit als Bildname gespeichert werden. ...