Bester Trick, um lokale Datenanbieter in Ihrer Nähe herauszufinden.



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Halten Sie Ihren Plan fest, um Ihre Datenkarte für Ihr Smartphone zu kaufen. Sind Sie sicher, dass Sie mit Ihrer neuen Datenkarte genügend Signalstärke und Geschwindigkeit erhalten werden? Besonders, wenn Sie von Ihrem Schlafzimmer aus YouTube anschauen oder im Internet surfen.

    Der Kauf einer Datenkarte für Ihre Verwendung wird keine schwere Aufgabe sein, da auf dem Markt viele Modelle erhältlich sind. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass Sie mit der ausgewählten Datenkarte die richtige Geschwindigkeit und Leistung erhalten. In den meisten Fällen enden Sie mit einem Elend, wenn Sie feststellen, dass in unserem Gebiet nach dem Kauf eines Datentarifs beim Betreiber kein ordnungsgemäßer Service vorhanden ist.

    Die Betreiber bieten meistens 4G / 3G-Geschwindigkeiten in ihren Anzeigen an, und wenn Sie versuchen, sie zu verwenden, werden Sie an Ihrem vorgesehenen Verwendungsort sehr niedrige Geschwindigkeiten erhalten.

    Beachten Sie vor dem Kauf der Datenkarte, dass Sie die verfügbaren Datenanbieter in Ihrer Nähe direkt von Ihrem Telefon aus überprüfen können, ohne eine SIM-Karte zu kaufen. Dies ist ein sehr einfacher Vorgang, mit dem jeder die Datenabdeckung mit einem Telefon überprüfen kann, das mehrere Technologien wie 4G / 3G / 2G unterstützt.

    Hier werden einfache Schritte mit Screenshots erläutert, um die verfügbaren Operatoren in verschiedenen Kategorien wie 3G / 4G / 2G zu testen, ohne spezielle Apps zu verwenden.

    Was ist das 2G / 3G / 4G-Netzwerk in Indien?

    2G-Netzwerke sind die grundlegenden Datennetze, die Daten im Bereich von 144 kbps anbieten werden. Dieses Netzwerk wird an den meisten Orten als Basisdienst vorhanden sein und im Vergleich zu anderen Technologien eine größere Reichweite haben. Die 3G-Netze werden je nach zugrunde liegender Technologie Geschwindigkeiten von 384 kbit / s bis 21 Mbps bieten und im Vergleich zu den 2G-Netzen eine geringere Reichweite haben.

    Sie können diese Verbindung in Ihrem Handy viele Male als E (für EDGE) identifizieren. 3G-Netzwerke bieten diese Geschwindigkeiten basierend auf dem von Ihrem Mobilteil empfangenen Signal. Dies bedeutet, dass die am wenigsten entfernten Mobiltelefone 21 MBit / s erreichen, während die entferntesten Mobiltelefone aufgrund des niedrigen Signalempfangs nur 384 KBit / s erreichen. Sie können dies erkennen, indem Sie Ihre mobilen Daten als G / 3G, H, H + bzw. vom niedrigsten zum höchsten Wert anzeigen.

    4G-Netze sind die neuesten und werden derzeit, wo immer sie die 2, 3-GHz-Frequenz verwenden, eine geringere Abdeckung haben, wie in Indien. Die Geschwindigkeiten über 21 Mbps werden meistens erreicht, während die fortschrittlichen Technologien wirklich 100 Mbps erreichen können. Die Länder, die niedrigere Frequenzen wie 850 MHz verwenden, werden bei 4G-Netzen mit dieser höheren Geschwindigkeit eine größere Reichweite haben. Das Symbol ist 4G in Ihrem Handy, während Sie auf die 4G-Daten zugreifen.

    Wie überprüfe ich verfügbare Datenanbieter in Ihrer Nähe für 2G / 3G / 4G?

    Um nach verfügbaren Operatoren in Ihrer Nähe zu suchen, benötigen Sie ein Telefon, das die Technologien 2G / 3G oder 4G unterstützt. Jetzt müssen Sie einen Ort finden, an dem Sie die Signalstärke in Ihrem Zuhause oder im Büro erhalten können. Wir müssen diesen Test an einem Ort durchführen, an dem das geringste Signal vorhanden ist, um ein zufriedenstellendes Funktionieren Ihrer Datenkarte ohne Unterbrechungen sicherzustellen.

    Öffnen Sie nun die Einstellungen Ihres Telefons. Verschiedene Smartphones weisen unterschiedliche Pfade zu diesen Menüs auf und müssen möglicherweise entsprechend angepasst werden.

    Nun müssen wir zur Netzwerkauswahl gehen, indem wir durch die Menüs blättern. Zuerst erfahren Sie, welche 2G-Bediener in Ihrer Nähe verfügbar sind, und Sie müssen Ihr Telefon auf den Nur-2G-Modus einstellen.

    Dazu müssen wir zu den Einstellungen der SIM-Karte oder des Mobilfunknetzes wechseln. Wir müssen das bevorzugte Netzwerk in Ihrer Telefoneinstellung öffnen und das Netzwerk wie 2G / 3G / 4G entsprechend der Anforderung auswählen.

    Nachdem Sie das erforderliche Netzwerk eingestellt haben, haben wir in diesem Beispiel 2G verwendet, um zu den SIM-Karten- oder Mobilfunknetzwerkeinstellungen zurückzukehren. Um eine Datenkarte mit der tatsächlichen Geschwindigkeit verwenden zu können, müssen Sie die Einstellungen für 3G oder 3G bevorzugen.

    Dort sehen Sie eine andere Einstellung, die als Netzwerkauswahl oder Mobilfunknetze bezeichnet wird. Bei der Netzwerkauswahl müssen Sie die manuelle Auswahl anstelle der automatischen Auswahl wählen.

    Achten Sie darauf, dass Sie keinen Operator in den Ergebnissen auswählen, da durch die wiederholte falsche Verwendung Ihr Telefon / Ihre SIM-Karte möglicherweise blockiert oder beschädigt wird. Bei den letzten Telefonen wird der Automatikmodus nur als EIN / AUS-Einstellung angezeigt.

    Wenn Sie es ausschalten, werden Sie zur manuellen Auswahl aufgefordert und Sie können entsprechend fortfahren. Nach Auswahl des manuellen Netzwerks sucht das Mobiltelefon nach verfügbaren Betreibern in Ihrer Nähe und zeigt die Namen auf Ihrem Bildschirm an. Die Bedienernamen mit 2G / 3G / 4G geben die verfügbaren Signale in jeder Technologie an. Manchmal wird nur der Operatorname in den Ergebnissen angezeigt, was auch bedeutet, dass er die Basistechnologie 2G angibt.

    Jetzt können wir die Schritte wiederholen, während Sie 3G bzw. 4G auswählen. Bei der Auswahl von 3G- und 4G-Netzwerken werden im Ergebnis alle verfügbaren Netzwerke in den 3G- und 2G-Netzwerken angezeigt. Dies ist aufgrund der Abwärtskompatibilität dieser Technologien üblich. Bei der Wahl des Datenkartenbetreibers könnte die Präferenz aus den gescannten Ergebnissen 4G, 3G rezeptiv sein, da diese Technologien die ausreichende Internetgeschwindigkeit bieten.

    Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, ändern Sie den Mobilfunkmodus des Mobilfunknetzes wieder in "Automatisch", um das Netzwerk ohne manuelle Unterbrechung aufzuholen.

    Sobald Sie die Betreiberliste mit der gewünschten Technologie in Ihrer Region erhalten haben, können Sie eine Testverbindung mit diesen Betreibern herstellen, um zu bestätigen, dass sie vor dem endgültigen Kauf in Ihrer Region einwandfrei funktioniert. Die meisten Betreiber bieten billige SIM-Karten als Prepaid-Konto an, was zum Testen der Verbindungen ohne großen Kostenaufwand von Vorteil ist.

    Vorherige Artikel

    Login-Seite für iPhone-Hotspot-Fehler behoben.

    Login-Seite für iPhone-Hotspot-Fehler behoben.

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm "Hotspot konnte die Seite nicht öffnen, da der Server nicht mehr reagierte" oder "Hotspot-Login kann die Seite nicht öffnen, da keine sichere Verbindung zum Server hergestellt werden konnte". Wenn Sie versuchen, Ihr iPhone oder iPad anzuschließen, können Sie dieses Problem möglicherweise beenden. In ...

    Nächster Artikel

    Beste GIF Creator App für Android und iPhone

    Beste GIF Creator App für Android und iPhone

    Viele GIF-Ersteller-Apps ermöglichen es der Person, problemlos ein personalisiertes GIF zu erstellen. Normalerweise ist das GIF-Format wie ein sehr kurzes Video in einem Standardformat und der Browser kann GIF-Dateien abspielen. Es ist keine zusätzliche App erforderlich . Über die GIF-App können Sie sofort ein GIF erstellen und erstellen oder das vorhandene Video verwenden, um eines zu erstellen. Di...