6 beste Roku-Kanäle zum Streamen von Medien an das Fernsehgerät



Roku erweitert die Möglichkeiten Ihres Fernsehgeräts, indem Sie mehr Kanäle direkt auf Ihren großen Bildschirm streamen. Neben diesen externen Kanälen können Sie jetzt Filme und Fotos von Ihrem Smartphone bis zu einem großen Fernsehbildschirm mit der Roku-Medienbox genießen.

Es gibt einige Roku-Kanäle, die Ihnen beim Streamen von Ihrem Smartphone und Computer zu einem Fernsehgerät mit einer Roku-Medienbox helfen. Diese Kanäle unterstützen das Streamen von Videos, Fotos, Musik und Webbrowsern von jedem Telefongerät / Computerbildschirm auf einen Großbildfernseher.

Diese Roku-Streaming-Apps können einfach mit Ihrem Roku und Ihrem Smartphone verwendet werden. Sie müssen diese Kanäle Ihrem Roku-Konto hinzufügen, nachdem Sie Ihr Roku-Gerät registriert haben, indem Sie ein Konto bei My Roku eröffnen.

Jetzt müssen Sie dieselbe Kanal-App auf Ihrem Smartphone oder Computer installieren, um mit dem Streaming in TV zu beginnen.

1. Plex Roku-Kanal

Plex hilft Ihnen, Videos, Musik, Fotos und Heimvideos mit Ihrem Plex Media Server auf Ihr Roku zu streamen. Mit Plex können Sie problemlos Medien für Freunde und Familie freigeben, sodass Sie alle mehr zur Auswahl haben. Sie können Ihre Medien sogar mit mobilen Geräten oder bevorzugten Cloud-Speicheranbietern wie Google Drive, Dropbox, Bitcasa oder Box synchronisieren, sodass Sie auch dann einen Stream auf Ihr Roku übertragen können, wenn Ihr Computer offline ist.

Plex bietet Ihnen auch Zugriff auf eine Vielzahl von Kanälen, z. B. Ihre iTunes-Musikbibliothek, iPhotos und viele andere Online-Medienquellen. Sie können Online-Videos von Ihren Lieblingswebsites speichern, um sie später auf einem beliebigen Gerät anzusehen oder einem Freund empfehlen. Sie können sogar Ihre anderen Plex-Geräte verwenden, um Plex auf Roku zu steuern.

Link: Roku-Kanal, Website

2. Roku Media Player

Mit dem Roku Media Player können Sie Inhalte von Medienservern in Ihrem lokalen Netzwerk sowie von USB (auf diesen Roku-Playern mit USB-Anschluss) suchen, durchsuchen und wiedergeben.

Es unterstützt Medienserver wie Twonky, Windows Media Player, Plex und Tversity.

Link: Roku-Kanal

3. MyMedia

MyMedia ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Videos anzusehen, Musik zu hören und Fotos zu zeigen.

Mit dem optionalen In-Channel-Casting-Upgrade können Sie auch praktisch jedes Video im Internet an Ihren Roku senden, einschließlich Videos von den beliebtesten Streaming-Sites.

Link: Roku-Kanal, Website

4. PlayTo

Play-to-Channel-Streaming von Videos von Ihren bevorzugten Websites und Home-Servern mithilfe einer kostenlosen PlayTo-App von Ihrem Telefon oder Tablet zu Ihrem Roku.

Diese App funktioniert mit den meisten bekannten UPnP- oder DLNA-Medienservern und über 100 unterstützten Websites.

Link: Roku-Kanal, Website

5. roConnect

roConnect kann Video- und Musikdateien von Ihrem Computer, Android-Geräten oder jedem Computer in Ihrem lokalen Netzwerk zu Roku Players streamen.

Diese App kann Ihnen beim Suchen und Erstellen von Wiedergabelisten helfen, um Ihre Medien zu organisieren.

Link: Roku-Kanal, Website

6. RealPlayer Cloud

Mit RealPlayer Cloud können Sie Videos verschieben, anzeigen und freigeben, in RealPlayer Cloud hochladen und über Roku, Windows-Computer, iPhone, iPad, Android-Geräte und beliebte Browser wie IE, FireFox und Chrome auf Ihrem Fernseher anzeigen. Sie können Ihre Videos sogar über jedes Heimnetzwerk mit einem beliebigen Gerät auf ein Fernsehgerät streamen. Sie brauchen sich nicht mehr um Videoformate zu kümmern oder HDMI-Kabel mitzunehmen. Sie erhalten bei der Anmeldung kostenlos 2 GB Speicherplatz.

Die SurePlay-Technologie behebt die verschiedenen Probleme mit dem Videoformat, während die Videos von iPads, iPhones und Android-Geräten abgespielt werden. SurePlay erstellt und speichert Kopien Ihrer Videos in der richtigen Größe, sodass sie jederzeit auf allen Geräten sofort wiedergegeben werden können.

Link: Roku-Kanal, Website

7. Emby

Emby bringt alle Medien an einem Ort zusammen. Mit diesem Kanal können Sie alle Ihre Geräte anhalten und fortsetzen. Mit Emby können Sie Ihre Sammlung mit Familie und Freunden teilen. Dieser Kanal unterstützt Android, Chromecast, DLNA-Geräte (wie Smart TVs), iOS, Linux, OSX, Roku, Windows Phone und Windows 7/8 / RT.

Link: Roku-Kanal | Webseite

Wenn Sie keine Streaming-Box für Ihr Fernsehgerät haben, lesen Sie diesen Artikel. Konvertieren Sie Ihr Fernsehgerät in ein Smart TV-Gerät.

Mit diesen Apps müssen Sie Ihren Fernseher nicht mehr mit Hardware oder Kabeln an Computer oder Medien anschließen. Diese Kanäle mit Ihrem Roku-Player können diesen Teil übernehmen und von Ihren Geräten über WLAN auf das TV-Gerät streamen.

Vorherige Artikel

11 Die Liste der verwendeten iPhone-Hardware sollte vor dem Kauf funktionieren

11 Die Liste der verwendeten iPhone-Hardware sollte vor dem Kauf funktionieren

Im zweiten Teil dieses gebrauchten iPhone-Kaufhandbuchs werden wir die Checkliste um einige weitere iPhone-Hardwaretests und Leistungskennzahlen erweitern. Diese Checkliste umfasst die Überprüfung des Pixels auf dem iPhone-Bildschirm, das iPhone-Wasserschaden, den iPhone-Sensor und Bildschirmfunktionen. ...

Nächster Artikel

So verwenden Sie den vertraulichen Google Mail-Modus zum Festlegen des Ablaufs und des Kennworts für E-Mails

So verwenden Sie den vertraulichen Google Mail-Modus zum Festlegen des Ablaufs und des Kennworts für E-Mails

Google Mail wurde mit der neuen Funktion "Vertraulich" für Benutzer von Google Mail eingeführt. Auf diese Weise können Benutzer ein Ablaufdatum für Gmails und ein Kennwort zum Verschlüsseln festlegen. Die E-Mails werden nach dem vom Absender festgelegten Ablaufdatum widerrufen. Diese sich selbst zerstörende E-Mail-Funktion ist eine gute Ergänzung für Google Mail-Nutzer. Das Pa...