19 versteckte WhatsApp-Tricks für iPhone & Android-Benutzer



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Verwenden Sie WhatsApp Messenger auf Ihrem iPhone oder Android? Es gibt eine Reihe von Abkürzungen und versteckten WhatsApp-Tricks, die Ihnen das Leben erleichtern können. Für das vergangene Jahr werden neue Funktionen (wie die WhatsApp-Gruppe) und Verbesserungen automatisch der beliebten Messaging-App hinzugefügt. Sind Sie jemand, der die neuesten Updates nicht nachverfolgt? Mach dir keine Sorgen.

    Wir haben eine große Liste aller WhatsApp-Tipps und Tricks (einschließlich der neuen Funktionen) zusammengestellt, um Menschen wie Ihnen zu helfen.

    1. Gruppen-Chat-Benachrichtigungen stummschalten

    In diesen Tagen denke ich, dass fast jeder Mitglied einiger WhatsApp-Gruppen wie Familie, Freunde, Kollegen usw. ist. Auf jeden Fall werden Sie eine Menge weitergeleiteter Nachrichten, Bilder oder Videos erhalten. Recht? Werden Sie sich nicht ärgern, wenn Sie regelmäßig Benachrichtigungen für diese weitergeleiteten Nachrichten erhalten?

    Glücklicherweise können Sie mit WhatsApp die Benachrichtigungen für einen oder mehrere Gruppenchat einfach stummschalten. Natürlich können Sie auch Benachrichtigungen für einzelne Chats stummschalten. Öffnen Sie einfach die Gruppe oder den einzelnen Chat, für den Sie die Benachrichtigungen stummschalten möchten, und tippen Sie auf den Chatnamen. Tippen Sie anschließend auf Stumm, und wählen Sie einen der Werte 8 Stunden / 1 Woche / 1 Jahr aus. Tippen Sie für Android auf das Symbol Drei Punkte des Chats, für den Sie Benachrichtigungen stummschalten möchten.

    2. Privat auf einen Gruppenkontakt antworten (Android)

    Haben Sie diese neue Funktion in WhatsApp Messenger bemerkt? Jetzt müssen Sie nicht mehr Zeit verbringen, indem Sie die Gruppeninformationen anzeigen und den Gruppenkontakt auswählen, um eine private Nachricht zu senden. Tippen Sie einfach auf den Kontakt der WhatsApp-Gruppe und tippen Sie auf das Symbol mit den drei Punkten . Tippen Sie anschließend auf Privat antworten, um eine Nachricht nur an diesen bestimmten Kontakt zu senden. Leider ist diese Option für iOS noch nicht verfügbar.

    3. Erstellen Sie Verknüpfungen für Chats (Android)

    Bist du jemand, der auf WhatsApp Messenger mit vielen Chats sehr aktiv ist? Dann müssen Sie nach unten scrollen oder nach dem Namen suchen, um eine Nachricht an einen Ihrer Kontakte zu senden. Es ist etwas zeitaufwändig. Recht? Lassen Sie mich Ihnen einen einfachen WhatsApp-Trick erklären, um Ihre Arbeit zu erleichtern. Sie können eine Verknüpfung für die am häufigsten verwendeten Chats erstellen und diese auf Ihrem Startbildschirm platzieren, sodass Sie die Nachricht mit einem einzigen Tippen senden können. Drücken Sie dazu lange auf den Kontakt, für den Sie eine Verknüpfung erstellen möchten, und tippen Sie auf das Symbol Drei Punkte -> Chat-Verknüpfung hinzufügen . Diese Verknüpfung wird nun auf Ihrem Startbildschirm angezeigt.

    4. Pin Meist verwendete WhatsApp-Chats

    Möchten Sie Ihren Home-Bildschirm nicht mit Kurzbefehlen für WhatsApp-Chats durcheinander bringen? Mach dir keine Sorgen. WhatsApp bietet eine weitere nette Funktion zum Verwalten Ihrer Lieblingskontakte. Anstatt Verknüpfungen zu erstellen, können Sie häufig verwendete Chats so festlegen, dass sie für einen schnellen Zugriff immer oben bleiben. Wischen Sie einfach rechts über den Chat-Namen, den Sie anheften möchten, und tippen Sie auf Pin . Ihre angehefteten Chats werden jetzt oben aufgeführt. Drücken Sie bei Android lange auf den Chat-Namen und tippen Sie auf das Pin-Symbol.

    5. Aktivieren Sie den Inkognito-Modus für WhatsApp

    Möchten Sie den Inkognito-Modus für WhatsApp einstellen? Ein Inkognito-Modus in einem Webbrowser wird verwendet, um das Surfen privat zu halten, da die Cookies nicht gespeichert werden und die besuchten URLs nicht im Browserverlauf gespeichert werden. Standardmäßig zeigt WhatsApp die zuletzt gesehene Kontaktzeit direkt unter dem Chatnamen an. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass die Kontakte beim letzten Zugriff auf die WhatsApp informiert werden, können Sie diese Informationen ausblenden.

    Starten Sie WhatsApp auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf das Symbol Einstellungen unten rechts auf dem Bildschirm. Navigieren Sie dann zu Account-> Privacy-> Last seen und wählen Sie den Wert Nobody aus . Wenn Sie möchten, dass Ihre Kontakte den zuletzt gesehenen Status anzeigen, wählen Sie Meine Kontakte . Zusätzlich zu Ihrem Status können Sie auch Ihr Profilbild, Informationen und Status ausblenden.

    Bei Android können Sie auf die Option Einstellungen zugreifen, indem Sie auf dem Startbildschirm der WhatsApp auf das Symbol Drei Punkte tippen.

    6. WhatsApp-Nachrichtenformatierung

    Wissen Sie? Beim Erstellen Ihrer WhatsApp-Nachrichten können Sie Ihren Text in Fett, Kursiv und mehr formatieren. Um zum Beispiel Ihren Text fett zu machen, fügen Sie auf beiden Seiten des Textes ein Sternchen hinzu. (zB * mashtips *) Bei Kursivschrift müssen Sie auf beiden Seiten des Texts (_text_) einen Unterstrich hinzufügen. Wenn Sie auf den Text tippen und halten, wird alternativ ein kleines schwarzes Menü mit BIU als Option angezeigt. Tippen Sie auf BIU. Sie sehen dann alle Formatierungsoptionen wie Fett, Kursiv, Monospace und Durchgestrichen. Diese Funktion ist praktisch, wenn Sie bestimmte Wörter in Ihrer Nachricht hervorheben möchten.

    7. Fügen Sie WhatsApp-Nachrichten zu den Favoriten hinzu

    Möglicherweise haben Sie das Sternsymbol in Browsern wie Google Chrome als Lesezeichen für die URLs von Websites oder in E-Mail-Diensten wie Google Mail gesehen, um die Nachrichten zum markierten Ordner hinzuzufügen. Ebenso können Sie die WhatsApp-Nachrichten zu den Favoriten hinzufügen, sodass Sie jederzeit schnell darauf zugreifen können. Berühren und halten Sie die Nachricht, bis ein kleines Menü auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird. Tippen Sie dann in der Liste auf Stern, um die Nachricht zu den Favoriten hinzuzufügen. Um die markierten Nachrichten anzuzeigen, tippen Sie auf dem WhatsApp-Startbildschirm auf den Namen des Chats und dann auf die Option " Markierte Nachrichten" .

    Tippen Sie für Android auf die Nachricht und halten Sie sie gedrückt. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf das Sternsymbol. Um die markierten Nachrichten anzuzeigen, tippen Sie im Hauptbildschirm von WhatsApp auf das Symbol Drei Punkte -> Markierte Nachrichten .

    8. Chat aus WhatsApp exportieren

    Möchten Sie die Chat-Konversationen als einzelne Datei speichern? Sie können dies mit der Option Chat exportieren im WhatsApp Messenger durchführen. Tippen Sie zuerst auf den Chatnamen und scrollen Sie dann nach unten, um auf Chat exportieren zu tippen . Anschließend werden zwei Optionen zum Anhängen von Medien und Ohne Medien angezeigt. Wenn Sie nur die Kurzmitteilungen speichern möchten, klicken Sie auf Ohne Medien. Wählen Sie anschließend die gewünschte Option wie Google Mail, Laufwerk, Mail usw. aus, um die ZIP-Datei zu senden.

    Tippen Sie in Android nach dem Öffnen des Chats auf das Symbol Drei Punkte. Tippen Sie anschließend auf Mehr> Chat exportieren, um die TXT- Datei über Google Mail, Drive, Skype und mehr zu teilen.

    9. Blenden Sie Lesebestätigungen aus

    Obwohl der Lesebestätigung (Double Blue Tick) uns hilft, den Status unserer gesendeten Nachrichten zu erfahren, ist dies manchmal etwas unangenehm. Nehmen wir an, Sie hätten vergessen, auf die Nachricht Ihres Freundes zu antworten. Und Ihr Freund hätte aus dem blauen Häkchen herausgefunden, dass Sie die Nachricht gelesen hatten. Fühlt sich Ihr Freund nicht schlecht, dass Sie nicht geantwortet haben? Ein einfacher WhatsApp-Trick, um diese Situation zu vermeiden, ist das Deaktivieren der Lesebestätigungen.

    Starten Sie WhatsApp auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf das Symbol Einstellungen unten rechts auf dem Bildschirm. Navigieren Sie dann zu Account-> Privacy- und wechseln Sie die Position des Schalters Read Receipts nach links. Jetzt können Ihre Kontakte die Lesebestätigungen nicht mehr sehen. Ebenso können Sie die Lesebestätigungen für Ihre Nachrichten nicht anzeigen.

    Tippen Sie unter Android auf das Symbol Drei Punkte oben rechts in der WhatsApp-Startseite, um zu den Einstellungen zu navigieren.

    10. Hide Message Preview auf WhatsApp

    Haben Sie die Nachrichtenvorschau auf WhatsApp aktiviert, damit die Vorschau der Nachricht auf dem Benachrichtigungsbildschirm angezeigt wird? Auch wenn es sich um eine coole Funktion handelt, kann es manchmal zu Beschwerden kommen. Nehmen wir an, Ihr Kind schaut YouTube auf Ihrem iPhone an. Wie fühlen Sie sich, wenn Ihrem Kind die Vorschau einer sensiblen oder persönlichen Nachricht angezeigt wird? Es wird peinlich. Recht? Mach dir keine Sorgen. Schalten Sie einfach die Nachrichtenvorschau aus, bevor Sie Ihrem Kind das Telefon geben. Tippen Sie im WhatsApp-Einstellungsmenü auf Benachrichtigungen und blättern Sie nach unten, um die Position des Schalters Vorschau anzeigen nach links zu deaktivieren.

    Navigieren Sie unter Android zu Einstellungen-> Benachrichtigungen, indem Sie auf das Symbol mit drei Punkten tippen. Um die Nachrichtenvorschau zu deaktivieren, sollte das Kontrollkästchen für den Text "Benachrichtigungen mit hoher Priorität verwenden" nicht aktiviert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht beide Kontrollkästchen (Einzel- und Gruppenchat) aktivieren, um die Nachrichtenvorschau zu deaktivieren.

    11. Direkt von Benachrichtigungen antworten (Android)

    Wissen Sie? Sie können auf die Nachricht vom Benachrichtigungsbildschirm selbst antworten, auch wenn Ihr Telefon gesperrt ist. Sie können nicht nur eine SMS, sondern auch eine Sprachnachricht direkt über den Benachrichtigungsbildschirm senden, ohne WhatsApp Messenger zu öffnen oder das Telefon zu entsperren. Navigieren Sie dazu zu Einstellungen-> Benachrichtigungen und setzen Sie den Wert für das Feld Popup-Benachrichtigung auf eine der folgenden Optionen :

    • Nur wenn Bildschirm "Ein" ist
    • Nur wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist
    • Popup immer anzeigen
    • Kein Popup

    Wenn Sie nicht vom Benachrichtigungsbildschirm aus antworten möchten, müssen Sie die Option Kein Popup auswählen. Sie müssen diese Option separat für Chat-Benachrichtigungen für einzelne und Gruppen konfigurieren.

    12. Löschen Sie die WhatsApp-Nachricht, bevor Sie sie lesen

    Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Nachricht in einem falschen Fenster gesendet. Kein Grund zur Sorge. Mit WhatsApp können Benutzer die gesendeten Nachrichten auch löschen, wenn sie zugestellt werden. Sie können diese Option jedoch nur für eine Stunde ab dem Zeitpunkt verwenden, zu dem Sie die Nachricht gesendet haben. Außerdem sollten sowohl Sie als auch Ihr Kontakt die neueste Version des WhatsApp Messenger installiert haben. Tippen Sie einfach auf die Nachricht und halten Sie sie gedrückt, bis rechts oben auf dem Bildschirm ein Symbol zum Löschen angezeigt wird. Tippen Sie dann auf das Symbol Löschen. Als Nächstes wird ein Popup mit zwei Optionen angezeigt : LÖSCHEN FÜR MICH und LÖSCHEN FÜR ALLE . Wenn Sie auf LÖSCHEN FÜR ALLE tippen, wird die Nachricht für Ihre Empfänger gelöscht. Anstelle der ursprünglichen Nachricht wird der Text "Diese Nachricht wurde gelöscht" angezeigt.

    13. Nur Admin senden Nachrichten

    Kürzlich hat WhatsApp eine neue Einstellung für den Gruppenchat eingeführt, die nur den Admins das Senden von Nachrichten ermöglicht. Und die verbleibenden Teilnehmer der Gruppe können nicht antworten und nur die Nachrichten anzeigen. Diese Einstellung wird für viele Unternehmen, Unternehmen, Blogs usw. hilfreich sein, um schnelle Aktualisierungen für die Gruppe (z. B. One-Way-Traffic) bereitzustellen, ohne Antworten zu erhalten. Um diese Funktion zu aktivieren, tippen Sie auf den Gruppenchatnamen und dann auf Gruppeneinstellungen-> Nachrichten senden . Als Nächstes werden zwei Optionen auf dem Bildschirm Alle Teilnehmer und Nur Admins angezeigt. Tippen Sie auf Nur Admins, um den Sendemodus "Nur Admin" zu aktivieren.

    Bei Android können Sie auf die Gruppeneinstellungen über das Symbol Drei Punkte -> Gruppeninformationen zugreifen .

    14. Starten Sie die Kamera direkt

    Haben Sie das Kamerasymbol auf dem WhatsApp-Startbildschirm bemerkt? Wenn Sie ein Bild aufnehmen und über WhatsApp an jemanden weitergeben möchten, können Sie dieses Kamerasymbol verwenden. Wenn Sie ein Bild mit diesem Symbol aufnehmen, wird die Schaltfläche Senden angezeigt, sodass Sie das Bild sofort nach der Aufnahme freigeben können. Durch diese Funktion müssen Sie nicht mehr die Galerie besuchen, nach dem Bild suchen, dieses anhängen und an Ihren Kontakt senden. Auf dem iPhone befindet sich das Kamerasymbol unten auf dem Bildschirm, während es sich bei Android oben befindet.

    15. WhatsApp Aufkleber und GIFs

    Haben Sie die süchtigsten WhatsApp-Aufkleber ausprobiert? Viele Leute haben sich schon verrückt nach diesen Aufklebern. Da die Messenger-App nur eine begrenzte Anzahl von Aufklebern enthält, können Sie im Google Play Store oder im iOS App Store eine Vielzahl von Apps von Drittanbietern finden, mit denen lustige und kreative WhatsApp-Sticker erstellt werden können.

    In der Nachrichtenkompositionsleiste finden Sie am Ende ein gefaltetes Papiersymbol. Tippen Sie einfach auf dieses Symbol, um den Aufkleberbildschirm zu starten. Hier finden Sie die Miniaturen aller verfügbaren Aufkleber. Tippen Sie einfach auf den gewünschten Aufkleber, um ihn in Ihre Nachricht einzufügen. Tippen Sie auf das "+", um weitere Aufkleber herunterzuladen. Am unteren Rand des Aufkleberbildschirms finden Sie das Symbol 'GIF'. Wenn Sie darauf tippen, gelangen Sie zum GIF-Bildschirm. Wie Aufkleber können Sie auf die gewünschte GIF tippen, um diese in Ihre Nachricht einzufügen. Tippen Sie für Android auf das Smiley-Symbol in der Leiste Nachricht verfassen, um den Bildschirm Aufkleber und GIFs zu starten.

    16. Benachrichtigungen anpassen

    Möchten Sie einzigartige Klingeltöne für Ihre Lieblingskontakte einrichten? Tippen Sie einfach auf den Namen des Chats (Person / Gruppe), für den Sie einen benutzerdefinierten Ton einstellen möchten. Tippen Sie auf die Option Benutzerdefinierter Farbton unter der Kachel Gruppeninfo . Wählen Sie dann den gewünschten Ton aus und tippen Sie auf die Schaltfläche Speichern oben rechts auf dem Bildschirm.

    Tippen Sie unter Android auf den Chat-Namen und anschließend auf die Option Benutzerdefinierte Benachrichtigungen in der Liste. Tippen Sie anschließend auf das Kontrollkästchen für den Text "Benutzerdefinierte Benachrichtigungen verwenden". Wählen Sie dann den gewünschten Benachrichtigungston aus.

    17. Hintergrundbild anpassen (Android)

    Jetzt können Sie das gewünschte Bild als Hintergrund für Ihre WhatsApp-Chats festlegen. Tippen Sie auf einen beliebigen Chat-Namen und anschließend auf das Symbol Drei Punkte-> Hintergrundbild . Hier sehen Sie fünf Optionen, die unten aufgeführt sind:

    • Galerie - Zur Verwendung von Bildern, die auf Ihrem Telefon gespeichert sind
    • Volltonfarbe - Um den Hintergrund in eine der aufgelisteten Volltonfarben zu ändern
    • Wallpaper Library - Sie müssen das WhatsApp Wallpaper-Paket herunterladen
    • Standard - Standardhintergrund
    • Keine Tapete

    Sie können eine der obigen Optionen auswählen, um das gewünschte Hintergrundbild festzulegen. Derzeit wird das von Ihnen ausgewählte Hintergrundbild für alle Chats verwendet. Sie können nicht für jeden Chat ein eigenes Hintergrundbild festlegen.

    18. Suchen nach Nachrichten

    Haben Sie schon einmal das Suchsymbol in Ihrem WhatsApp Messenger verwendet? Persönlich ist es meine Lieblingsfunktion, da es einfach ist, eine bestimmte Nachricht schnell zu finden, indem einfach ein oder zwei Wörter der Nachricht eingegeben werden. Tippen Sie auf den Namen des Chats und dann auf die Option Chat-Suche . Geben Sie anschließend einige Wörter der Nachricht ein, nach der Sie suchen möchten, und tippen Sie auf die Schaltfläche Suchen. Das ist es.

    Tippen Sie unter Android auf Drei-Punkte-Symbol-> Im Chat suchen . Geben Sie anschließend das Stichwort ein, nach dem Sie suchen möchten. Verwenden Sie dann die Pfeilsymbole, um Ihre Ergebnisse anzuzeigen.

    19. WhatsApp-Übertragungsliste

    Möchten Sie die guten Nachrichten, die Sie auf WhatsApp erhalten haben, mit einer ausgewählten Anzahl von Kontakten teilen? Die beste Option wäre dann, eine Broadcast-Liste zu erstellen. Wenn Sie eine Nachricht an eine Broadcast-Liste senden, wird die Nachricht an alle Empfänger gleichzeitig gesendet. Es funktioniert genau wie die Bcc-Option in Ihrer E-Mail. Tippen Sie im WhatsApp-Startbildschirm auf Broadcast-Listen . Tippen Sie dann auf Neue Liste und fügen Sie die Kontakte hinzu, um Ihre Broadcast-Liste zu erstellen. Tippen Sie für Android auf das Symbol Drei Punkte -> Neue Sendung, um Ihre Sendeliste zu erstellen.

    Ich hoffe, die oben aufgelisteten WhatsApp-Tricks und Tipps helfen Ihnen, Zeit zu sparen. Obwohl die meisten der hier aufgeführten Funktionen sowohl für iOS- als auch für Android-Apps funktionieren sollten, empfehlen wir Ihnen, dies selbst zu überprüfen. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version des WhatsApp Messenger auf Ihrem Telefon installiert haben.

    Möchten Sie weitere WhatsApp-Tricks zur Liste hinzufügen? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare.

    Vorherige Artikel

    Wie kann ich ein altes iPhone (iPhone 5/6/7) in ein drahtloses Aufladen umwandeln?

    Wie kann ich ein altes iPhone (iPhone 5/6/7) in ein drahtloses Aufladen umwandeln?

    iPhone 7 oder ältere iPhone-Besitzer können ihr iPhone jetzt in ein Wireless Charging iPhone umwandeln. Der Vorgang ist ziemlich unkompliziert. In diesem Handbuch werden alte iPhones wie iPhone 5/6/7 Telefone in drahtlose Ladegeräte umgewandelt. Alle iPhone-Modelle mit Lightning-Ports sind mit der unten aufgeführten Qi-Karte kompatibel. Di...

    Nächster Artikel

    Echtzeit-Synchronisierung von Windows Desktop & Meine Dokumente mit Dropbox

    Echtzeit-Synchronisierung von Windows Desktop & Meine Dokumente mit Dropbox

    Windows empfiehlt, dass Sie alle Ihre Dateien standardmäßig in meinem Dokumentordner speichern. Wir speichern die meisten unserer Dateien direkt auf dem Desktop, um einen einfachen Zugriff zu erhalten und immer auf Augenhöhe zu sein. In beiden Fällen besteht die Gefahr, dass Ihre Dateien und Daten verloren gehen, wenn Ihr Windows-Betriebssystem abstürzt oder die Festplatte ausfällt. Die ...