10 Beste Google Maps-Navigationstipps, die Sie kennen müssen



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Google Maps ist ein hervorragendes Tool für all diejenigen, die häufig mit dem Auto unterwegs sind und Ausflüge unternehmen. Bisher ist Google Maps eines der beliebtesten Produkte von Google. Nahezu jedes Android-Smartphone wird heutzutage mit der vorinstallierten Google Maps-App ausgeliefert. Obwohl viele Kartendienste vorüber sind, könnte nichts die Marktposition von Google Maps übertreffen. Die meisten von uns nutzen den Karten-Dienst täglich beim Fahren, Gehen und sogar im öffentlichen Verkehr, um die Entfernung, die Navigation zu einem Ort und viele andere Funktionen zu ermitteln.

    Falls Sie nur die grundlegende Navigationsfunktion verwendet haben und keine anderen Funktionen erkunden, finden Sie hier eine Anleitung, mit der Sie die Google Maps-Navigation optimal nutzen können.

    1. Wie erhalte ich Entfernung und Richtung aus den Google-Suchergebnissen?
    2. Wie kann man die Entfernungseinheit ändern?
    3. So ändern Sie die Spracheinstellungen für die Navigation
    4. Wie erhalte ich Fahrbenachrichtigungen für Ihr Auto?
    5. Wie bekomme ich die Richtung, ohne das Telefon zu entriegeln?
    6. So teilen Sie den Reiseverlauf
    7. Wie navigiere ich mit Offline-Karten?
    8. Wie erhalte ich aktuelle Verkehrsstatistiken in Ihrer Nähe?
    9. Wie füge ich einen Zwischenhalt zwischen der Navigationsroute hinzu?
    10. Bonus-Google-Map-Tipps und Routenoptionen

    Wie erhalte ich Entfernung & Richtung von den Google-Suchergebnissen?

    Da alle Google-Produkte, insbesondere die Google-Suche, miteinander verknüpft sind, können Sie die Suchergebnisse verwenden, um die Entfernung zwischen zwei Standorten zu ermitteln und die genaue Richtung zu ermitteln. Sie können auch die Routenoptionen abrufen und die Google Maps-App weiterhin verwenden. Dafür benötigen Sie nur ein Android-Handy mit vorinstallierten Google Apps. So erhalten Sie die Richtung / Navigation aus dem Google-Suchergebnis selbst.

    1. Suchen Sie nach „ Entfernung zwischen [Ort-1] bis [Ort-2] “ oder „ Entfernung zu [Ort] “, um die Entfernung zwischen Orten direkt von Google Maps aus zu sehen.

      Sehen Sie sich den Screenshot oben an, um das Beispiel zu finden.

    2. Wählen Sie aus den Suchergebnissen den Mittelwert der Fahrt aus (Fahrt, öffentliche Verkehrsmittel, Fuß, Fahrrad oder Taxi).
    3. Tippen Sie unterhalb der in der Suche angezeigten Minikarte auf Wegbeschreibung .
    4. Die Navigationskarte wird in Google Maps geöffnet. Tippen Sie auf " Start ", um die Fahrt zu starten.

    Die gleiche Funktion zum Abrufen der Entfernung in einer einzelnen Suche ist auch in den Google-Desktopsuchergebnissen verfügbar.

    So ändern Sie die Entfernungseinheit in Google Map

    Die Standardeinheit für die Entfernungsmessung variiert von Region zu Region. In den USA und Großbritannien wird die Einheitsmeile üblicherweise verwendet, um die Entfernung zwischen Orten zu bezeichnen, während der Kilometer in den östlichen Ländern, insbesondere in Asien, verwendet wird. Sie könnten daher mit den Einheiten verwechselt werden, mit denen Sie nicht vertraut sind. Mit Google Maps können Sie problemlos zwischen den Einheiten wechseln.

    1. Öffnen Sie die Google Maps-App und streichen Sie vom linken Rand nach rechts, um das Menü aufzurufen.
    2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen.
    3. Tippen Sie auf Abstandseinheiten und wählen Sie die Einheit, mit der Sie sich auskennen. Sie können auch " Automatisch" auswählen, damit Google Maps die geeignete Karte für Ihr Land auswählen kann.

    Auch wenn Sie die Standardeinheit nicht geändert haben, zeigt der Navigationsbildschirm auch die Entfernung in KM- und Mi-Einheiten an.

    So ändern Sie die Spracheinstellungen für die Navigation

    Google Maps bietet eine Echtzeit-Sprachunterstützung für die Navigation bei der Navigation für alle Nutzer. Sie können entlang der Route fahren, ohne auch nur die auf dem Bildschirm des Smartphones angezeigte Karte betrachten zu müssen. Die Standardeinstellungen für die Spracheingabe für Google Maps sind auf Englisch eingestellt, Frauen mit mittlerer Gesprächsgeschwindigkeit. Wenn Sie sich unwohl fühlen oder die Stimme in einen Pullover umwandeln möchten, gehen Sie einfach wie folgt vor.

    1. Öffnen Sie die Google Maps-App.
    2. Streichen Sie nach rechts und tippen Sie auf Einstellungen.
    3. Gehen Sie zu Navigationseinstellungen > Sprachpegel, um den Sprachwiedergabepegel auszuwählen. Die Standardeinstellung ist auf jedem Smartphone Normal und Sie können es im Popup-Menü in Lauter oder Leiser ändern.
    4. Tippen Sie auf Sprachauswahl, um die Sprache auszuwählen. Sie können die Standardeinstellung von Englisch in viele andere Sprachen auf der ganzen Welt ändern.
    5. Umschalten auf Sprachwiedergabe während eines Anrufs, um die Sprachwiedergabe auch während eines Anrufs zu erhalten. Deaktivieren Sie diese Option, um die Navigation während eines Anrufs stummzuschalten.
    6. Mit der Option Test-Sound abspielen können Sie das Sprachmuster mit den von Ihnen gewählten Einstellungen anhören.

    Wenn Sie die Sprachhilfe von Google Maps wirklich nicht hören möchten, tippen Sie einfach auf das Lautsprechersymbol im Navigationsfenster, um die Navigation stummzuschalten.

    Wie erhalte ich Fahrbenachrichtigungen für das Auto Bluetooth?

    Können Sie die Sprachbenachrichtigungen nicht über den kleinen Lautsprecher des Smartphones hören? Sie können jede Benachrichtigung vom Smartphone direkt über den Lautsprecher Ihres Fahrzeugs erhalten. Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn Sie das Smartphone über Bluetooth mit dem Audioplayer des Fahrzeugs verbinden. Sie können die AUX-Kabelverbindung auch verwenden, um dasselbe im Auto-Musik-Player wiederzugeben. So aktivieren Sie die Fahrbenachrichtigung in Ihrem Auto über Bluetooth.

    1. Verbinden Sie Ihr Android-Telefon über Bluetooth mit Ihrem Auto.
    2. Öffnen Sie Google Maps und gehen Sie zu Einstellungen.
    3. Tippen Sie auf Navigationseinstellungen und aktivieren Sie Fahrbenachrichtigungen.

    Anschließend können Sie Turn-by-Turn-Alarme und ETA-Benachrichtigungen auf dem Bluetooth-Soundsystem des Fahrzeugs hören. Wenn Sie kein Bluetooth in Ihrem Fahrzeug eingebaut haben, können Sie den Bluetooth FM Transmitter mit USB für das Car Audio System verwenden, bei dem weniger als 15 Euro verloren wurden.

    So erhalten Sie die Kartenrichtung auf einem gesperrten Bildschirm

    Google Maps wird im Hintergrund mit vollem Potenzial ausgeführt, wenn Sie sich im Navigationsmodus befinden. Android-Benutzer können die Anweisungen und Navigationsdetails direkt aus der Benachrichtigung selbst abrufen. Die Karte spricht auch dann weiter, wenn das Gerät gesperrt ist. Wenn auf Ihrem Smartphone-Sperrbildschirm Benachrichtigungen angezeigt werden, wird oben in der Navigationsbenachrichtigung von Google Maps auch die höchste Priorität angezeigt. Dies spart auch Smartphone-Akku während der Verwendung der Karten-Apps.

    Die Dinge für die iOS-Nutzer sind etwas anders. Wenn Sie mit Google Maps von einem iPhone oder iPad aus navigieren, müssen Sie das Google Routenplaner-Widget zu Ihrem Sperrbildschirm hinzufügen, um die Richtungsbenachrichtigung zu erhalten, ohne das Gerät zu entsperren.

    1. Wischen Sie vom Sperrbildschirm nach rechts, bis Sie eine Liste der Widgets sehen.
    2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Bearbeiten".
    3. Tippen Sie auf das + -Symbol und fügen Sie Google-Wegbeschreibung hinzu.
    4. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zurück zur Startseite und sehen Sie die aktuelle Reise mit den vollständigen Navigationsoptionen.

    So teilen Sie den Reiseverlauf in Google Map

    Google Maps wurde bereits 2017 mit einer Echtzeit-Standortfreigabe für den Standort aktualisiert. Die Option zum Teilen des Reiseverlaufs ist auch eine Tochtergesellschaft der gleichen Funktion, mit der Sie Ihren Standort in Echtzeit freigeben können. Mit der Reisefortschrittsfunktion können die Zuschauer auch Ihr Ziel sehen und die ETA, den Reiseverlauf und alles sehen.

    1. Öffnen Sie Google Maps und navigieren Sie zu Ihrem gewünschten Ort.
    2. Wischen Sie die untere Statusleiste nach oben (mit ETA und verbleibender Entfernung).
    3. Tippen Sie auf Fahrtfortschritt teilen, um die Freigabe zu beginnen.
    4. Wählen Sie einen Kontakt aus oder fügen Sie eine E-Mail- oder Handynummer hinzu, um Ihren Reiseverlauf mitzuteilen.

    Der Empfänger erhält ein Update über Ihre Reise und kann den Fortschritt Ihrer Reise jederzeit im Auge behalten.

    Wie navigiere ich mit Offline-Karten?

    Die Offline-Karten sind sehr hilfreich, wenn Sie Ihre Internet-Balance nicht mehr erreicht haben oder einen Ort erreichen, an dem Sie nicht ausreichend über das Netzwerk verfügen, um Sie zu navigieren. Die gespeicherten oder Offline-Karten können Sie mithilfe der GPS-Signale und ohne Internetverbindung entlang der Route führen. So können Sie Google Maps offline herunterladen und verwenden.

        1. Gehen Sie zur Google Maps-App und streichen Sie von links nach rechts.
        2. Tippen Sie auf Offline-Karten.
        3. Finden Sie die heruntergeladenen Karten im Fenster. Wählen Sie eine davon aus, um mit der Navigation zu beginnen.
        4. Tippen Sie auf Wählen Sie Ihre eigene Karte aus, um einen Teil der Karte für die spätere Verwendung offline zu laden.
          • Ziehen Sie den gewünschten Kartenbereich und wählen Sie ihn aus, um ihn offline zu speichern. Eine typische Kartengröße kann zwischen 15 MB und 500 MB liegen, wenn Sie offline speichern.
        5. Tippen Sie auf die Schaltfläche mit den Auslassungspunkten (drei Punkte) auf einer gespeicherten Karte, um die Karte zu aktualisieren, zu löschen oder umzubenennen.

    Alle Offline-Karten müssen in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden, um rechtzeitig Informationen über die Straßenzustände und andere Details zu erhalten.

    Geteilt: Wie man Waze und Google Map offline erhält, um mobile Daten zu speichern

    Wie erhalte ich aktuelle Verkehrsstatistiken in Ihrer Nähe?

    Mit Google Maps können Sie ganz einfach Verkehrsstatistiken abrufen. Da Google die Verkehrsstatistik anhand der GPS-Daten und der von einer großen Anzahl von Smartphone-Benutzern ermittelten Bewegungsgeschwindigkeit berechnet, sind die Verkehrsdaten in den meisten Fällen genau.

    1. Öffnen Sie Google Maps und wechseln Sie zu Ihrem aktuellen Standort.
    2. Tippen Sie auf die schwebende Ebenen- Schaltfläche auf dem Bildschirm.
    3. Berühren Sie und aktivieren Sie Verkehr, um die Verkehrsstatistiken in Ihrer Region anzuzeigen.

    Die Verkehrsstatistiken sind standardmäßig im Navigationsmodus sichtbar. Für die Referenz zeigt das Grün einen reibungslosen Verkehr an, während das Orange und das Rot langsame Bewegung bzw. einen Stau anzeigen.

    Wie füge ich einen Zwischenstopp zwischen den Navigationsrouten hinzu?

    Im Gegensatz zu den meisten anderen Karten und Navigations-Apps können Sie Stopps zwischen Ihrer Zielroute hinzufügen. Google Maps räumt den Zwischenstopps Priorität ein und navigiert zum Zielort. Um einen Stopp in Ihre Streckenkarte einzufügen, tippen Sie auf den Zielort und wählen Sie dann Stopp hinzufügen aus dem Popup-Fenster der Aufforderung.

    Bonus Google Map Naviagtion Tipps und Routenoptionen

    Wenn Sie die wichtigsten Tipps zur Optimierung Ihrer Google Maps-App gelesen haben, finden Sie hier einige zusätzliche Tipps.

    • Regelmäßige Route: Gehen Sie zu "Einstellungen> Persönlicher Inhalt> Regelmäßige Routen", damit Google Mas Ihnen die normalen Routen beim Navigieren vorschlagen kann.
    • Karte nach Norden halten: Um das automatische Drehen der Karte mit dem Kompass zu vermeiden, gehen Sie zu „Einstellungen> Navigationseinstellungen> Karte nach Norden halten“.
    • Suche entlang der Route: Tippen Sie auf die Suchschaltfläche in Ihrem Navigationsbildschirm, um einen beliebigen Punkt auf Ihrer Route zu suchen.
    • Alternative Routen: Sie können die Route in Ihr Ziel umwandeln, wenn Sie eine alternative Route (in grau) sehen, indem Sie darauf tippen.

    Sie können Google Maps verwenden, um eine einfache Navigation zu jedem beliebigen Ort mit extravaganten Funktionen auf Ihrer Route zu erhalten. Wenn Sie weitere Tipps zur Verwendung mit der Google Maps-Navigation finden, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarfeld unten mit.

    Vorherige Artikel

    Wie konvertiere ich dein altes Android zu einer Bewegungsmelder-Kamera?

    Wie konvertiere ich dein altes Android zu einer Bewegungsmelder-Kamera?

    Wir alle haben Bewegungsmelderkameras und Laserlichter gesehen, um die Bewegungen des Feindes in Spionagefilmen zu erkennen, oder? Dies ist eine Technologie, die uns sehr fasziniert, richtig? Diese Technologie ist keine Fiktion mehr! Es liegt in Ihren eigenen Händen, also Ihrem Smartphone. Sie können Ihr Android-Smartphone kostenlos in eine Bewegungsmelder-Kamera konvertieren. ...

    Nächster Artikel

    9 kostenlose Chromecast-Spiele zum Spielen auf dem Big Screen-TV mit Android

    9 kostenlose Chromecast-Spiele zum Spielen auf dem Big Screen-TV mit Android

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Technologie löst Ihre Abhängigkeit von einem Medium und macht Sie facettenreich, wenn es um die Suche nach Ihrem Material geht. Chrome Cast ist eine dieser Erfindungen, die die Übertragung über Medien erleichtern. Für die ultimativen Spieler bieten ChromeCast-Videospiele eine bereichernde Erfahrung. Sie...